SOLVE4IT GmbH, Köln, Deutschland
+49 2234 389 80 22
info@bitdisk.de

DIGITALE-BILDUNG-JETZT

Digitale Bildung jetzt – ein Wort in eigener Sache                                                          

Die Digitalisierung ist die größte Veränderung im Wirtschaftsleben, im Arbeitsleben und in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Diese erfasst schon jetzt nahezu alle Lebensbereiche und stellt insbesondere unser Bildungssystem vor große Herausforderungen. Gerade die Art und Weise der Vermittlung von Inhalten unterliegt jetzt revolutionären Veränderungen.

Im Bereich Bildung, so mein Eindruck, hat die deutsche Politik die Weichen in der jüngsten Vergangenheit in einem erheblichen Maße umgestellt und gleichzeitig Vollgas gegeben. Ergebnis: Digitalisierung der Bildung wird mit gigantischen Mitteln gefördert. Der im Mai/Juni 2020 von den Vertretern des Bundes und der Länder unterzeichnete „Digitalpakt Schule 2019 bis 2024“ beinhaltet das massige Fördervolumen von 5.000.000.000,00 Euro, in Worten 5 Milliarden Euro.  Mit 1.054.338.000,00 Euro, also über 1 Milliarde Euro und einem Anteil von 21,08676 Prozent ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen der meistbegünstigte Partner dieses Paktes, was dem Bevölkerungsreichtum dieses Landes entspricht.

Die von der Politik gelegte Messlatte ist nicht nur finanziell hoch: In der Präambel dieses Bildungs-Paktes heißt es unmissverständlich

.„Dabei muss das Lehren und Lernen in der digitalen Welt dem Primat des Pädagogischen folgen.“  

Es gilt also nicht nur ökonomisch effektiver zu werden, nein, ich interpretiere es so, es sollen auf jeden Fall pädagogische Ansprüche und Werte erhalten bleiben, wenn möglich sogar gesteigert werden. Das bedeutet massive Anstrengungen, insbesondere der Lehrkräfte, der Schulleitungen, der verantwortlichen Behörden und nicht zu vergessen der Eltern. Es bedeutet aber auch einen fairen und offenen Gedankentransfer aller involvierten Parteien. Und auch wir, als Softwareproduzent sehen uns in der Verantwortung. Mit unseren Softwaremodulen

Bitfilter (Jugendschutz)

BitDisk (Hardware und Softwareschutz)

BitConsole (Management)

haben wir einen ersten Grundstein gelegt, um digitale Bildung realistisch in die Tat umzusetzen.   

Unser Ziel ist es mit solider IT-Technik (Hardware und Service) und bedarfsorientiert  gestalteter Software zuverlässige und langfristig angelegte Strukturen zu schaffen. Obwohl wir uns mit zwischenzeitlich ca. 44.000 installierten Anwendungen des Programms BitDisk gut gerüstet sehen, ist uns bewusst, dass wir in diesem Marktsegment bis dato nur die ersten Schritte eines langen Weges gegangen sind. Wir sehen unsere eigene Position auf 3 Ebenen:

Ebene 1: Großraum Köln:

Im Großraum Köln sehen wir uns als regionaler Partner, der eine solide IT-Struktur realisiert und auch betreut, die den jeweiligen Bedürfnissen der jeweiligen Bildungseinrichtung entspricht und immer wieder an wechselnde und wachsende Anforderungen angepasst wird.

Ebene 2: Nationaler Bereich:

Im nationalen Bereich sehen wir uns  als Softwarepartner, der stabile Softwarepakete anbietet und diese jeweils an die neuesten Bedingungen (gesetzliche Bestimmungen, Änderungen Hardware, Betriebssystem usw.) anpasst und zur Verfügung stellt. Zu diesem Eigenverständnis gehört auch, dass wir unsere Software schon vor dem Kauf als kostenlose Testversion auf unserer Internetseite zur Verfügung stellen. Der/die Administrator/in* hat also die Möglichkeit umfassend zu testen. Die anschließende Bestellung und der Download ist bewusst sehr einfach gestaltet. Unsere Preise (Staffelpreise!) sind so kalkuliert und gestaltet, dass niemand seine Zeit mit unnötigem Feilschen und Verhandeln vergeuden muss.

Ebene 3: Im internationalen Bereich

Wir erarbeiten zurzeit geeignete Konzepte, um zukünftig auch international agieren zu können. Unsere Programme und Betriebsanleitungen, wie auch diese Website werden in den nächsten  Wochen und Monaten in mehrere Sprachen übersetzt. Bei der Konzipierung unserer Software hatten wir bereits die Option der Mehrsprachigkeit berücksichtigt. Unser Unternehmen ist ohnehin mehrsprachig bzw. international ausgerichtet.

Ich freue mich, wenn Sie unsere Software ausgiebig testen, habe in diesem Zusammenhang eine kleine Bitte an Sie. Wenn Ihnen etwas nicht gefällt, wenn Sie eine Idee haben, wie es besser sein könnte, dann behalten Sie es bitte nicht für sich. Bitte sagen Sie es uns. Schreiben Sie einfach an unsere zentrale E-Mail Adresse

info@solve4it.de

Vielen Dank!